Wasserversorgung Ruhstorfer Gruppe

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Spatenstich im Baugebiet "Am Grafenholz III" - 20 Parzellen

Artikel vom: 07.05.2010
Quelle: PNP
Autor: PNP
Rubrik: Lokales
Kategorie: Lokales

Artikel Inhalt

Los geht’s (v.l.): Armin Bauer vom Zweckverband Wasserversorgung Ruhstorfer Gruppe, Robert Hammerand und Stefanie Rüger (KFB), Josef Huber (Geschäftsführer von Meier Bau), Bürgermeister Erich Hallhuber, Franz Huber von Erdgas Südbayern, Architekt Hans Würmseher und Bauleiter Martin Herfellner. 
Ruhstorf. Der Markt schafft Platz für neue Einwohner: Gestern griffen Bürgermeister Erich Hallhuber und weitere am Bau Beteiligte zum Spaten für „Am Grafenholz III“. Seit 1999 wächst „Am Grafenholz“ Haus um Haus. Insgesamt ist auf 11,6 Hektar Platz. Der neue Bauabschnitt ist 1,6 Hektar groß, das ist Platz für 20 Häuser. Am Grafenholz ist Vorreiter für das Monosystem, das der Ruhstorfer Planer und Architekt Hans Würmseher ausgetüftelt hat. Alle Versorgungsleitungen − von Kanal und Wasser
bis Gas und Telefon − werden durch einen einzigen Schacht zu den jeweiligen Hausanschlüssen geführt. Ein System, das bereits ausgezeichnet wurde. Auch im Bauabschnitt III kommt wieder der Monoschacht unter die Erde. 270 000
Euro kostet die Erschließung, die über die KFB abgewickelt wird. Im Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, dann können die Bauherren schon loslegen. ek (Foto: Jörg Schlegel)